Helfen Beckenbodentraining?

Laut einer Studie der University of the West of England, Bristol, können Beckenbodenübungen sehr effektiv bei der Behandlung von Erektionsstörungen sein. Viele Teilnehmer der Studie, die alle Männer waren, die seit mindestens sechs Monaten an einer erektilen Dysfunktion litten, berichteten von einer signifikanten Verbesserung ihres Zustandes innerhalb von drei Monaten nach dem Training ihres Beckenbodens.

Innerhalb von sechs Monaten hatten 40% der Männer, die regelmäßig Beckenbodentraining absolvierten, ihre sexuelle Funktion vollständig wiedererlangt. Weitere 35,5% stellten fest, dass sich ihr ED verbessert hatte. Die Trainingsroutine bestand aus ein paar Kontraktionen zweimal täglich.

Beckenbodengymnastik stärkt die Muskulatur des Ischiocavernosus und des Bulbocavernosus, wodurch der Penis mit Blut gefüllt bleibt.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s